Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Sportgemeinde Scheidegg von 1862 e. V.

Ich möchte Sie als 1. Vorstand der Sportgemeinde Scheidegg von 1862 e.V. begrüßen.

Die Sportgemeinde Scheidegg kann auf eine Jahrhundert lange Tradition zurückblicken, im Gegensatz zu mir, der ich erst seit ein paar Jahren zu den Mitgliedern des Vereines zähle.

Am Anfang als Übungsleiter im Bereich Gymnastik / Rückenschule, später dann zum 2. Vorstand gewählt und nun sogar als 1. Vorstand den Verein lenkend, wurde ich von Anfang an vertraulichst in die Gemeinschaft integriert.

Mit dieser kurzen Vita möchte ich Ihnen zeigen wie offen und unkompliziert unser Vereinsgefüge ist. Wir freuen uns über jedes Mitglied und sind sehr darauf bedacht, dass sich jeder nach seinen Bedürfnissen und persönlichen Ansprüchen entfalten kann. Wer nur gelegentlich an der einen oder anderen Übungsstunde teilnimmt ist genauso ein vollwertiges Mitglied wie der, der eine Übungsleiterlizenz erwerben möchte oder sich sogar für ein Amt bewirbt.

Diese gelebte Offenheit spiegelt sich auch in unserer Führungsriege wieder, die aus einer bunt gemischten Truppe besteht. Sie beinhaltet alt eingesessene, die immer gerne beratend zur Seite stehen, sowie junge Mitglieder die jederzeit frischen Wind und Ideen in unseren Verein bringen.

Auch unser Angebot an Aktivitäten wird ständig aktualisiert und verbessert. Wie erst geschehen durch die Erweiterung und Ausbildung einer Übungsleiterin im Fachbereich ZUMBA. Wir sind stets darauf bedacht unsere Übungsleiter hochwertig aus- und weiterzubilden, um den Ansprüchen unserer Mitglieder gerecht zu werden.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, sind Sie aber auch Ihre ganze Familie herzlichst eingeladen, in den verschiedenen Abteilungen an Übungsstunden teilzunehmen. Den aktuellen Hallenbelegungsplan finden Sie auf dieser Internetseite. Sollten Sie sich sogar entschließen Mitglied zu werden haben Sie hier auch die Möglichkeit sich den Mitglieds-Antrag auszudrucken.

Ich hoffe ich konnte Ihnen die Sportgemeinde Scheidegg e.V. etwas näher bringen und verbleibe mit sportlichem Gruß

Uli Lindner
1.Vorstand