Kurzer Rückblick auf die letzte Spielsaison 2015/2016 der Tischtennisabteilung

1. Mannschaft, Kreisliga A

Trotz guter Leistung und z.T. Spiele mit knappem Ausgang fand sich unsere 1. Mannschaft am Ende der Saison auf einem Relegationsplatz(8. Platz von insgesamt 10 Mannschaften-15:21 Punkte) wieder. Auch konnte Markus Kuczmann nicht alle Spiele bestreiten, da er auswärts studiert. Das heißt es gab ein Entscheidungsspiel mit dem Drittplatzierten der Kreisliga B, hier der TSG Leutkirch III, um den Verbleib in dieser Spielklasse. Dieses fand dann am 30.04. um 18:30 Uhr in der Schulsporthalle Weiler statt. Mit allen 3 gewonnen Doppeln und einer geschlossenen Mannschaftsleistung war der Klassenerhalt dann perfekt. Scheidegg siegte 9:3, nicht zuletzt auch wegen der guten Unterstützung der Fankurve.

Ausblick nächste Saison: Durch eine Mannschaftsverstärkung (David Brunner vom SV Weiler wird im vorderen Paarkreuz spielen) dürften wir mit den Abstiegsplätzen nichts mehr zu tun haben und können befreit aufspielen.

 

2. Mannschaft, Kreisklasse A

Schon in der Hinrunde befand sich unsere 2. Mannschaft auf einem direkten Aufstiegsplatz in die nächsthöhere Klasse und hat sich dies durch 7 Siege und nur 2 Niederlagen in der Rückrunde auch nicht mehr nehmen lassen (30:6 Punkte). Das heißt direkter Durchmarsch von der Kreisklasse C (Relegation) in die Kreisklasse A! Gratulation!

Ausblick nächste Saison: Durch die größere Spielstärke in den höheren Klassen wird wahrscheinlich das Hauptaugenmerk auf den Klassenerhalt gerichtet sein.

 

3. Mannschaft, Kreisklasse C

In der Rückrunde wurden 4 Siege 2 Niederlagen und 1 Unentschieden eingefahren und somit konnte ein guter 5. Platz mit 14:14 Punkte erreicht werden.

Ausblick nächste Saison: Durch insgesamt 3 Neuzugänge (Konrad Winter, Axel Handlos - haben die Rückrunde schon in der 2. Gespielt - sowie Cyril Lebon) ist man gut aufgestellt und hat Ambitionen vorne mitzuspielen.

 

4. Mannschaft, Kreisklasse D

Nachdem wir das letzte Mal in der Saison 2011/2012 eine 4er Mannschaft gemeldet hatten, ist es uns möglich auch für die kommende Saison eine aufzustellen.

Ausblick nächste Saison: Da alle Spieler auch schon eine Klasse höher gespielt haben sollte man hier gut mitspielen können.

 

Jugendmannschaft, Bezirksklasse

Auch unsere Jugendmannschaft konnte sich hier gut behaupten und landete am Ende auf einem respektablen 4. Platz mit 14:10 Punkte.

Ausblick nächste Saison: Unsere beiden starken Spieler im vorderen Paarkreuz dürfen ab kommende Saison ihr Talent nur noch im Erwachsenenbereich zeigen, da sie aufgrund ihres Alters nicht mehr im Jugendbereich spielen dürfen. Auch waren keine anderen Jugendspieler zu finden um eine 4er Mannschaft um die verbliebenen 2 Spieler zu bauen. D.h. Wir werden in der Saison 2016/17 keine Jungenmannschaft melden! Schade!

Allerdings können wir positiv vermelden, dass wir in der nächsten Runde eine Mädchenmannschaft (2er Kreisklasse) aufgestellt haben. Es geht uns in erster Linie darum den Mädchen (Alter 8-12) etwas Wettkampfpraxis zu vermitteln.

H. Glathe, 14.06.2016