Ausflug zum Tischtennis Spitzenspiel nach Ochsenhausen am 27.11.2016

Am Sonntag  um 15:00 Uhr wurde beim Tabellenführer TTF Liebherr Ochsenhausen der Bundesliga wieder spektakuläres Tischtennis geboten. Der Tabellenzweite TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell war zu Gast und sorgte u.a. mit seinen Abwehrassen Ruwen Filus und Wang Xi für sehenswerte Ballwechsel.

Das wollten sich die Scheidegger natürlich nicht entgehen lassen und waren mit 9 Tischtennisbegeisterten vor Ort. Vor Spielbeginn gabs noch Kaffee und Kuchen und dann gings auch schon los.

Fulda startete gut und gewann die ersten 2 Einzel. Doch die Spieler von Ochsenhausen gaben nicht auf und kämpften sich noch einmal auf 2:2 heran. Das letzte Spiel mußte es also richten und das gewann Ruwen Filus von Fulda. Somit unterlag Ochsenhausen denkbar knapp mit 2:3.

Nach ca. 3,5 Stunden hochklassigem Ballwechseln ging es dann wieder zurrück ins Allgäu.

Ich kann nur jedem empfehlen beim nur 1 Stunde Fahrzeit entfernten Bundesligisten einmal life dabei zu sein! Falls dies  nicht geht kann man es auch im Internet auf TTBL-TV verfolgen. Weitere Ergebnisse und Tabellen gibt es auf ttbl.de

H. Glathe, 2.12.2016