Tischtenis Relegationsspiel in Kißlegg

Am 07.05.2017 um 10:00 Uhr ging es in der Sporthalle Kißlegg für die 3. Mannschaft der SG Scheidegg um den Aufstieg in die Kreisklasse A. Der Gegner hieß SC Vogt II und musste als vorletzter der Kreisklasse A um den Verbleib in dieser Liga spielen. Nach den Doppeln die 2:1 für Vogt ausgingen drehte Scheidegg auf und gewann 4 von 6 Einzeln und es stand 5:4 für Scheidegg. In der zweiten Einzelrunde gelangen allerdings nur noch 2 Siege und es hieß nun 7:8 aus der Sicht von Scheidegg. Nun sollte es das Schlussdoppel richten aber dies ging mit 0:3 verloren. D.h. Scheidegg hatte den Aufstieg knapp verpasst und Vogt verbleibt in der Kreisklasse A. Beim Doppel waren Neuner/Lebon erfolgreich und in den Einzeln siegten Neuner (2), Lebon (1), Winter (1), Schwärzler (2).

Holger Glathe, 11.05.2017